Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 14.12.2018

Cellucor C4 Extreme


Aktuell wird ja der Cellucor C4 Extreme Booster sehr heyped. Da dachten wir uns, wenn das nicht grade ein Grund ist diesen Booster mal zu testen, wann dann? Es gibt bereits einige Produkte von Cellucor die bisher immer dem entsprochen haben, was versprochen wurde. Doch hält der Booster was er verspricht? Wir haben ihn getestet!

Cellucor-C4-Extreme-test-2015

Unboxing und Verpackung

Der Booster von Cellucor kommt in schönen silbernen Verpackung und macht äußerlich auf jeden Fall etwas her!

Cellucor-C4-Extreme-test-unboxing

Zubereitung

Die Zubereitung ist wie bei andern Booster identisch und spielend leicht gemacht. Der Hersteller empfiehlt einen Scoop zu nehmen ich habe es 2 x mit nur einem Scoop probiert, aber nicht wirklich eine Veränderung gespürt. Ich will und kann hier niemanden empfehlen mehr Scoops zu nehmen, kann nur sagen, dass ich es so gemacht habe! Davon möchte ich aber erneut abraten! Der Booster löst sich sehr gut auf, auch ohne verrühren!

Cellucor-C4-Extreme-test-drink

Geschmack

Wir haben uns für unseren Booster Test die Geschmacksrichtung Orange ausgesucht und diese getestet. Er hat eine leichte Süße und schmeckt nicht sehr stark nach Chemie wie viele andere Booster. Es schmeckt leicht nach Orange und lässt sich sehr gut trinken und hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack im Mund. Es ist aber wie gesagt ein angenehmer Geschmack und nicht wie viele anderen ein zu starker.

Wirkung

Nach der Einnahme vom Trainingsbooster dauert es ca. 20 Minuten bis die Wirkung eintritt. Er sollte am besten auf nüchternen Magen genommen werden (ca. 2-3 Stunden nichts essen). So wird die komplette Wirkung entfaltet und er knallt besser. Im Training legt der Booster direkt los und zeigt seine Wirkung. Die letzten Wiederholungen gehen leichter von der Hand und es bleibt noch ein wenig Restenergie für die letzten Übungen. Im Training ist man recht kribbelig und will eigentlich ohne Pause weiter machen. Der Pump ist sehr gut und hält auch nach dem Training weiter an. Nach dem Workout fällt man beim C4 Extreme nicht in ein Loch, was bei mir bei anderen Boostern öfters passiert.

Fazit zum Cellucor C4 Extreme Booster:

Der Cellucor C4 Etreme Booster ist eher ein Anfänger Modell bei dem man sich langsam an einen Booster gewöhnen kann. Es benötigt zwar bei mir die doppelte Dosis, doch dann knallt er richtig gut. Von der Einnahme bis hin zur Wirkung glänzt er mit tollen Ergebnissen. Die oben abgebildete Packung hält bei richtiger Anwendung und Einnahme bis zu 30 Trainingstagen und reicht somit für etwas mehr als ein Monat bei regelmäßiger Einnahme. Es sollte dennoch darauf geachtet werden, den Booster sparsam ein zu setzten, denn er hält lange an und kann beim Training am Abend den Schlaf sehr verzögern. An dieser Stelle möchte ich mich bei www.nutrition1.de bedanken, die diesen Test durch ihr Produkt ermöglicht haben. Ich kann euch diesen Shop nur wärmstens empfehlen! Klasse Support und schnelle Lieferung!

Cellucor C4 Extreme

9

Geschmack

9.0/10

Fokus

9.0/10

Energie

9.0/10

Pump

9.0/10

Verpackung

9.0/10

Pros

  • guter Geschmack
  • Fokus leicht verstärkt
  • Verpackung

Cons

  • geringer Pump